Montag, 21 Oktober 2013 14:26

Mediation Boros-Gmelin

Artikel bewerten
(10 Stimmen)

Ansprechpartnerin: Lilla Boros-Gmelin

Wozu Mediation?

Konflikte sind Kommunikationsprobleme und gehören zum Leben. Sie entstehen aus den verschiedenen Interessen von Menschen und Organisationen. Die Parteien verstehen sich nicht mehr, die Kommunikation wird gestört. Der Streit bindet Energien und verhindert Lösungen, die für alle sinnvoll wären. Hier setzt die Mediation an. Der Mediator leitet den Gesprächsprozess und hilft den Konfliktparteien, in größtmöglicher Eigenverantwortung eine zukunftsbezogene und interessenorientierte Vereinbarung zu erarbeiten.

Nach einem Mediationsprozess sind die von den Beteiligten gewonnenen Erfahrungen eine Bereicherung für das weitere Leben, die auch in anderen Konfliktbereichen angewendet werden können.

Mediation findet Anwendung bei sich anbahnenden und schwelenden Konflikten oder bei solchen, die offen zu Tage getreten sind.

z.B. zwischen:

Familienmitgliedern
Lebenspartnern/Wohngemeinschaften
Mietern und Vermietern
Nachbarn
Eltern und Kindern/Jugendlichen
Schülern und Lehrern
Privatpersonen und Institutionen
Vereinen oder sonstigen Gruppierungen

und in der Wirtschaft:

zwischen Unternehmen
innerhalb von Unternehmen
innerhalb der Führungsebene
zwischen Mitarbeitern, Teams oder Abteilungen
zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer
zwischen Management und Betriebsrat
bei Mobbing
bei Betriebsübergaben in Familienunternehmen

Information zu weiteren Leistungen und zur Person finden Sie auf der Website www.mediation-boros.de

Weitere Stichworte: Konflikt-Management, Beratung, Coaching

So erreichen Sie uns:

  • Adresse:

    Ploenniesstraße 22
    64289 Darmstadt

  • Kontakt:

    Telefon: 06151 783830     
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Internet. www.mediation-boros.de

From: